HELMSTADT

Gemeinderat beschließt Rekordhaushalt

Mit geplanten 12,1 Millionen Euro beschloss der Marktgemeinderat am Montag für 2017 den „größten Haushalt, den Helmstadt jemals hatte.“
In der Sitzung am Montag stellte Ralf Büttner von der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Helmstadt dem Helmstadter Marktgemeinderat den geplanten Haushalt für 2017 sowie den Finanzplan für die Jahre von 2016 bis 2020 vor. „Der Gesamthaushalt ist mit geplanten 12,1 Millionen Euro der größte, den Helmstadt jemals hatte“, erläuterte Büttner.