HELMSTADT

Gemeinderat vergibt Pflanzarbeiten in Holzkirchhausen

Weil es eilig ist, wurde in der Gemeinderatssitzung vom 6. November vereinbart, den Auftrag für die Elektroarbeiten am neuen Gemeindeplatz in Holzkirchhausen an den günstigsten Anbieter zu vergeben.
Weil es eilig ist, wurde in der Gemeinderatssitzung vom 6. November vereinbart, den Auftrag für die Elektroarbeiten am neuen Gemeindeplatz in Holzkirchhausen an den günstigsten Anbieter, die Firma Zorn aus Remlingen, zu vergeben, was in der Zwischenzeit geschehen ist. Der Beschluss für die Vergabe wurde nun nachgeholt. Die Kosten liegen bei ungefähr 9500 Euro brutto.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen