NEUBRUNN

Gemeinderat vor der Entscheidung: Bleibt das Schwesterngrab?

Am Dienstag, 4. Oktober, findet um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Neubrunn eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen und Anträge:

• Vorstellung des Jahresbetriebsplanes und der Jahresbetriebsnachweisung – Holzhauerei und Kulturen 2017 Gemeindewald Markt Neubrunn;

• Festlegung der Brennholzpreise für das Hiebjahr 2016/2017;

• Neubau eines Wohnhauses mit Carport auf Fl.-Nr. 293 Gemarkung Böttigheim unter Abbruch einer Scheune und eines alten, aufstehenden Wohnhauses auf dem Grundstück;

• Beratung und Beschluss zur ersten Änderung der Vereinbarung zur Übertragung der Zuständigkeiten des Standesamtes Neubrunn auf den Standesamtsbezirk Waldbüttelbrunn. Hier geht es nur darum zu entscheiden, wann die Änderung in Kraft treten soll;

• Nach der Beratung wird beschlossen: Soll das Grab der Schulschwestern im Ortsteil Böttigheim erhalten oder aufgelöst werden?

Schlagworte

  • Neubrunn
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!