KIST

Gemeinderat will weiter Tempo 70 am Gewerbegebiet Sonnleite

Der Kister Gemeinderat bedauerte in seiner letzten Sitzung die Entscheidung des Landratsamtes als untere Straßenbaubehörde, an der Abzweigung zum Gewerbegebiet Sonnleite weiter Tempo 100 zu erlauben. Beabsichtigt war dort gewesen, die Geschwindigkeit auf 70 Kilometer/Stunde zu reduzieren.
Der Kister Gemeinderat bedauerte in seiner letzten Sitzung die Entscheidung des Landratsamtes als untere Straßenbaubehörde, an der Abzweigung zum Gewerbegebiet Sonnleite weiter Tempo 100 zu erlauben. Beabsichtigt war dort gewesen, die Geschwindigkeit auf 70 Kilometer/Stunde zu reduzieren. Man forderte den Bürgermeister auf, hier weiter im Gespräch zu bleiben, um vielleicht doch noch eine Temporeduzierung zu erreichen. „Es muss immer erst was passieren, bevor gehandelt wird“, bedauerte der Rathauschef die Entscheidung der übergeordneten Behörde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen