Würzburg

Gemeinsam auf Suche nach dem verlorenen Schaf

"Einfach spitze, dass Du da bist!", schallte es durch den Kiliansdom. "Ich freue mich, dass Ihr alle da seid", rief Weihbischof Ulrich Boom den rund 800 Kindern und Jugendlichen mit ihren Begleitpersonen aus Schulen und Einrichtungen aus dem ganzen Bistum Würzburg zu.
"Einfach spitze, dass Du da bist!", schallte es durch den Kiliansdom. "Ich freue mich, dass Ihr alle da seid", rief Weihbischof Ulrich Boom den rund 800 Kindern und Jugendlichen mit ihren Begleitpersonen aus Schulen und Einrichtungen aus dem ganzen Bistum Würzburg zu. Gemeinsam feierten sie zur Kiliani-Wallfahrt der Förderschulen am Donnerstag eine Wort-Gottes-Feier unter dem Motto "Gott gibt Mut, Kraft und Liebe", heißt es in einer Pressemitteilung.Weihbischof Boom erklärte den Mädchen und Jungen, wer die Frankenapostel Kilian, Kolonat und Totnan waren und wie sie nach Würzburg kamen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen