GELCHSHEIM

Gemeinsam für die Artenvielfalt

Den Wildtieren mehr Lebensraum geben – das ist das Ziel eines Dialogs zwischen Jägern, Landwirten und Naturschützern. Erstmals gab es dazu eine größere Veranstaltung der Kreisgruppe Ochsenfurt im bayerischen Jagdverband (BJV) und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV).
Wildlebensraum
Will man den Lebensraum für Wildtiere verbessern, so geht das nur durch gemeinsames Handeln. Darüber sind sich Manfred Ländner, Gerhard Klingler, Eva Heilmeier, Enno Pienning, Eberhard Nuß, Norbert Schäffer, Marc Sitkewitz und Volkmar Halbleib ... Foto: Foto: WILMA WOLF
Den Wildtieren mehr Lebensraum geben – das ist das Ziel eines Dialogs zwischen Jägern, Landwirten und Naturschützern. Erstmals gab es dazu eine größere Veranstaltung der Kreisgruppe Ochsenfurt im bayerischen Jagdverband (BJV) und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV). Gerhard Klingler, Vorsitzender der Kreisgruppe Ochsenfurt begrüßte zahlreiche Ehrengäste in Gelchsheim, unter anderem Landrat Eberhard Nuß, stellvertretende Landrätin Karen Heußner, Andreas Maier, Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Würzburg, die Landtagsabgeordneten Manfred Ländner (CSU) und Volkmar Halbleib ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen