Bergtheim

Generalversammlung der Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim eG

"Es war mir wichtig, mich bei den Mitgliedern, allen Mitarbeitern und Freunden der Bank öffentlich zu bedanken", gestand Edgar Bauer unter großem Applaus der rund 300 Teilnehmer der diesjährigen Generalversammlung der Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim eG.
Applaus und Dank für Vorstand Edgar Bauer bei seiner letzten Generalversammlung der Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim. Von links: Edgar Bauer, Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Schauer, Elisabeth Bauer und Landrat Eberhard Nuß Foto: Irene Konrad
"Es war mir wichtig, mich bei den Mitgliedern, allen Mitarbeitern und Freunden der Bank öffentlich zu bedanken", gestand Edgar Bauer unter großem Applaus der rund 300 Teilnehmer der diesjährigen Generalversammlung der Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim eG. Nach 46 Jahren geht der Bankvorstand im Herbst in den Ruhestand. Die Veränderungen im Vorstand, 54 Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften zwischen 50 und 65 Jahren, die Neuwahl der Aufsichtsräte Helmut Bach und Patrick Walter, der Tätigkeitsbericht des Aufsichtsrats und die Feststellung des Jahresabschlusses zum Jahresende 2017 standen auf der Tagesordnung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen