Würzburg

Genialer Trick: Wie man sich 100 Pi-Nachkommastellen merkt

Gedächtniskünstler Fabian Saal prägt sich 100 Zahlen am Stück ein. Dabei sagt er von sich selbst, dass er von Natur aus kein gutes Gedächtnis habe. Wie funktioniert das?
Mister Brain? Nur eine Frage der Technik, sagt Gedächtnissportler Fabian Saal. Mit seiner Methode könne sich jeder 100 Zahlen merken. Foto: Patty Varasano
Wie hieß nochmal der Kollege ein Stockwerk tiefer? Und wie lautete gleich nochmal das Passwort für den Computer? Gedächtnisprobleme kannte Fabian Saal früher auch gut. Als Schüler konnte er sich selbst die eigene Telefonnummer kaum merken. Doch dann stieß er in einem Buch auf Lerntechniken wie die Loci-Methode. "Schlagartig konnte ich mir innerhalb kürzester Zeit 50 Ziffern einprägen," sagt Saal. Ein Schlüsselerlebnis für ihn."Ich war total begeistert. Plötzlich hatte ich eine Eins in Geschichte." Sich mit der Loci-Methode Einkaufslisten oder Biochemie einprägen Fabian Saal kommt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen