Uffenheim

Geplant ist ein Gesundheitszentrum für Uffenheim

Erste Pläne: So könnte das Gesundheitszentrum in Uffenheim einmal aussehen. Repro: Gerhard Krämer Foto: Gerhard Krämer

Das Thema Gesundheitszentrum in Uffenheim flammt wieder auf. Entstehen soll es nach den Vorstellungen von Bürgermeister Wolfgang Lampe und dem Projektentwickler, dem Maklerunternehmen von Poll Immobilien aus Ansbach, auf dem ehemaligen Gärtnereigelände in der Sparkassenstraße zwischen Fernwasserstraße und Amtsgartenweg. Jetzt soll es zeitnah Gespräche mit örtlichen Anbietern gesundheitlicher Leistungen geben. Ein Arzt hat laut Lampe schon Bereitschaft signalisiert.

Vor einem halben Jahr habe es die ersten Kontakte gegeben, berichtete Bürgermeister Wolfgang Lampe bei einem Pressegespräch, an dem Fabian Beier (von Poll Immobilien), Florian Wittmann (Wittmann Finanzgruppe) und Helmut Hötzl (Geschäftsführer medi-Ansbach) teilnahmen. Nachdem klar gewesen sei, dass hier etwas entwickelt werden soll, habe er Gesprächen mit damaligen Interessenten geführt, die sich ihr Domizil in einem Gesundheitszentrum hatten vorstellen können.

Neu Projekte entwickeln

Für Helmut Hötzl, der seit gut 25 Jahren im Bereich Rehabilitation sowie Prävention tätig ist, zehn Einrichtungen in Mittelfranken hat, in Krankenhäusern und Praxen vertreten ist, bald auch in der gerade im Bau befindlichen Diakoneo-Einrichtung in Bad Windsheim, ist es eine Art Hobby, neue Projekte zu entwickeln. Er steht Florian Wittmann und Fabian Beier beratend zur Seite. Sein Konzept ist es, mit hiesigen Unternehmern zu sprechen, sie in die Planungen mit einzubinden und auszuloten, ob man gemeinsam etwas machen kann. "Wir suchen die Kooperation", betont Hötzl.

Laut Beier soll das Projekt 2020 in der Sparkassenstraße, in fußläufiger Lage zur Altstadt, realisiert werden. Mit dem Vorhaben könnte Uffenheim die ärztliche Versorgung für die Stadt und ihr ländliches Umfeld nachhaltig sichern. Das Zentrum zielt auf einen ganzheitlichen Ansatz der fachmedizinischen Versorgung mit diversen gesundheitsnahen Angeboten.

Übergabe im Frühjahr 2022

Läuft alles nach Plan, soll das Gesundheitszentrum voraussichtlich im Frühjahr 2022 bereit sein für die Übergabe. Die Mieten werden laut Beier zwischen zehn und elf Euro pro Quadratmeter liegen. Gefördert wird das Projekt vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Geplant sind zwei mehrgeschossige Gebäude, getrennt durch eine Freifläche, mit etwa 3200 Quadratmeter Nutzfläche. Platz finden sollen darin Arztpraxen inklusive einer Gemeinschaftspraxis, Physiotherapie, Ergotherapie, medizinische Trainingstherapie, Logopädie-Einrichtungen, eine Tagespflege-Einrichtung für Senioren, eine Apotheke, ein Orthopädie-Fachgeschäft sowie weitere dem Gesundheitsbereich nahestehende Unternehmen. Zusätzlich soll es im Eingangsbereich auch ein Tagescafé geben. Dazu ist eine Dachterrasse vorgesehen sowie rund 30 Stellplätze. Die Tagespflege-Einrichtung umfasst auch Freiflächen und einen Garten. Dafür hat Wittmann schon Entwürfe erstellt. 

Die Entwickler kümmern sich um alles, von der Planung bis zum fertigen Haus. Dazu zählen ebenso sie Suche nach einem Investor, den es wohl schon gibt, und nach Ärzten oder Unternehmen, falls es in Uffenheim zu wenig Interesse am Mitmachen gibt.

Für weitere Details ist nun eine Informationsveranstaltung geplant. Dann geht das Vorhaben in die Genehmigungsplanung. Sind die Mieter und deren Vorstellungen klar, kommt laut Wittmann der Investor ins Spiel. Die Erschließung soll noch heuer stattfinden, Baubeginn soll im Frühjahr 2021 sein.

Noch steht auf dem Gelände ein altes Gewächshaus. Dieses soll einem modernen Gesundheitszentrum weichen. Foto: Gerhard Krämer
Wollen ein Gesundheitszentrum für Uffenheim: (von links) Fabian Beier, Florian Wittmann, Wolfgang Lampe und Helmut Hötzl. Foto: Gerhard Krämer
Noch steht auf dem Gelände ein altes Gewächshaus. Dieses soll einem modernen Gesundheitszentrum weichen. Foto: Gerhard Krämer

Schlagworte

  • Uffenheim
  • Gerhard Krämer
  • Apotheken
  • Arztpraxen
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Ergotherapie
  • Gemeinschaftspraxen
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Mieten
  • Physiotherapie
  • Rehabilitation
  • Ärzte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!