GEROLDSHAUSEN

Geroldshausener gegen GU-Pläne des Investors

Die große Mehrheit der Geroldshausener sträubt sich dagegen, dass die Regierung von Unterfranken in dem Ort mit 900 Einwohnern eine Unterkunft für bis 100 Asylbewerber betreiben will.
Großes Interesse: Mit deutlich über 250 Besuchern war die Veranstaltung am Dienstagabend die wohl bislang am besten besuchte Bürgerversammlung in Geroldshausen. Foto: Foto: Ammon
Die große Mehrheit der Geroldshausener Bevölkerung sträubt sich dagegen, dass die Regierung von Unterfranken in dem Ort mit 900 Einwohnern eine Gemeinschaftsunterkunft (GU) für bis 100 Asylbewerber betreiben will. Dies zeigte sich bei der Bürgerinformationsveranstaltung am Dienstagabend. Deutlich wurde jedoch auch, dass die Bürger bereit sind, Flüchtlinge aufzunehmen. Mit deutlich über 250 Besuchern war die Veranstaltung die wohl mit Abstand am besten besuchte Bürgerversammlung der Nachkriegszeit. Bürgermeister Josef Schäfer kündigt zum Abschluss der Veranstaltung an, dass der Gemeinderat den Bauantrag für ...