HELMSTADT

Gewinn für Investoren und Umwelt

"Jetzt muss noch recht oft die Sonne scheinen!" Diese Hoffnung beziehungsweise Zuversicht äußerte Geschäftsführer Bernd Büttner von der Firma Main-Spessart-Solar GmbH aus Bessenbach anlässlich der Inbetriebnahme des Solarparks entlang der Autobahn A 3 zwischen Helmstadt und dem Ortsteil Holzkirchhausen.
Seit Donnerstag in Betrieb: der Solarpark an der Autobahn zwischen Helmstadt und dem Ortsteil Holzkirchhausen.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 12.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR