WÜRZBURG

Gisela und ihre heile Welt

Beim 174. afternetwork im Kunsthaus Michel in der Semmelstraße liest am Freitag, 10. Juli, um 19 Uhr Gisela Schmidt aus „Giselas Welt“ zugunsten der Tiertafel.
Giselas und ihre heile Welt
(mma) Beim 174. afternetwork im Kunsthaus Michel in der Semmelstraße liest am Freitag, 10. Juli, um 19 Uhr Gisela Schmidt aus „Giselas Welt“ zugunsten der Tiertafel. Foto: Foto: Thomas Obermeier
Beim 174. afternetwork im Kunsthaus Michel in der Semmelstraße liest am Freitag, 10. Juli, um 19 Uhr Gisela Schmidt aus „Giselas Welt“ zugunsten der Tiertafel. Ihre Kolumne ist fester Bestandteil der Main-Post und erfreut sich bei den Lesern, die der Autorin gerne E-Mails und Briefe mit der Überschrift „Liebe Frau Gisela!“ schicken, großer Beliebtheit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen