WÜRZBURG

Giselas heile Welt: Griechenland versus Ägypten

Dass die Wiege der Demokratie pleite ist, ist hinlänglich bekannt. Dass auch der unbedarfte Griechenlandurlauber plötzlich ohne Geld dasteht, habe ich in der vergangenen Woche in einem vom Tourismus eher unbeleckten Dorf auf dem Peloponnes erfahren.
Giselas heile Welt:  Von Lidl lernen
_
Dass die Wiege der Demokratie pleite ist, ist hinlänglich bekannt. Dass auch der unbedarfte Griechenlandurlauber plötzlich ohne Geld dasteht, habe ich in der vergangenen Woche in einem vom Tourismus eher unbeleckten Dorf auf dem Peloponnes erfahren. Ein Geldautomat an einem kleinen Zeitungsladen, eine deutsche Mittsechzigerin schiebt ihre Karte ein, der Gatte wartet auf der gegenüberliegenden Straßenseite im Schatten. Der blasse Teint weist das Paar als Neuankömmlinge aus. „Walter“, ruft die Dame, „das ist hier alles auf Englisch. Das kann ich nicht lesen. Komm doch mal her.“ Walter ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen