Waldbrunn

Globales Europa im lokalen Kontrast

Über die EU wird nach Überzeugung von Waldbrunns Bürgermeister und UWG/Freie-Wähler-Kreistag-Fraktionssprecher Hans Fiederling häufig geschimpft.
Zum Neujahrsempfang hatte die UWG/Freie-Wähler in das Waldbrunner Haselberghaus eingeladen. "Longhard & Friend" animierten die Besucher zum Frankenlied. Foto: Herbert Ehehalt
Über die EU wird nach Überzeugung von Waldbrunns Bürgermeister und UWG/Freie-Wähler-Kreistag-Fraktionssprecher Hans Fiederling häufig geschimpft. Beim Neujahrsempfang des Kreisverbandes der neuen CSU-Junior-Partner auf Landesebene forderte Fiederling deshalb "weniger Verbote und wachsendes gegenseitiges Verständnis." Als Adressatin für diese Anliegen hatte Fiederling die Gastrednerin und 56-jährige Europa-Abgeordnete der Freien Wähler, Ulrike Müller ausgemacht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen