KIST

Glückssymbole für Alle

Die Otto-Seubert-Halle platzte fast aus allen Nähten: Zum Neujahrsempfang der Gemeinde waren erstaunlich viele Besucher gekommen.
Die Kinder der Kister Grundschule hatten zum Neujahrsempfang Schautafeln des Glücks mitgebracht. Sie erklärten die Hintergründe der einzelnen Bräuche, bevor sie an die Gäste verschiedene Glückssymbole verteilten. Foto: Foto: Matthias Ernst
Die Otto-Seubert-Halle platzte fast aus allen Nähten: Zum Neujahrsempfang der Gemeinde waren erstaunlich viele Besucher gekommen, um ihre Verbundenheit mit der Gemeinde zu demonstrieren. Dies freute nicht nur Bürgermeister Volker Faulhaber, der die Gäste begrüßte, sondern auch die Mitglieder des Gemeinderates und die Helfer aus der Gemeindeverwaltung. Ihnen allen zusammen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Dafür sorgten der Liederkranz unter der Leitung von Anni Loch-Karl mit ihren einfühlsamen Liedern und die Musikkapelle Kist/Altertheim unter der Leitung von Sophia Fuss.