Rottendorf

Glückwunsch: Peter Patalong feierte 80. Geburtstag

Zum 80. Geburtstag des Rottendorfer Ehrenbürgers Peter Patalong fand ein Empfang in der Sing- und Musikschule statt. Über 42 Jahre war er im Gemeinderat, lange als CSU-Fraktions- und Ortsvorsitzender und 30 Jahre lang als Zweiter Bürgermeister tätig, so die Pressemitteilung der Gemeinde. Als Freund und Förderer der Sing- und Musikschule brachten ihm Lehrer und Musikschüler bei einem Bläserstück und Klaviermusik ihren Dank zum Ausdruck. Bürgermeister Roland Schmitt dankte ihm für sein großes Engagement für die Gemeinde Rottendorf und die vielen erfolgreichen Projekte, die er in seiner aktiven politischen Zeit umsetzen konnte. Patalong bezeichnete in seiner Dankesrede seine Ankunft in Rottendorf als persönlichen Glücksfall, nachdem er in seiner Kindheit zum Ende des zweiten Weltkriegs aus Schlesien vertrieben worden war. Im Anschluss gratulierten die über 80 Gäste, darunter Landrat Eberhard Nuß,  bei einem Sektempfang. 

Von links: Gertrud Patalong, Ehrenbürger Peter Patalong und Rottendorfs Bürgermeister Roland Schmitt Foto: Sven Kunschir

Schlagworte

  • Rottendorf
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Eberhard Nuß
  • Ehrenbürger
  • Roland Schmitt
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Weltkriege
  • Zweiter Weltkrieg (1939-1945)
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!