Rottendorf

Goldene Konfirmation in der Friedenskirche 

Goldene Konfirmation in der Friedenskirche in Rottendorf.  Foto: Jutta Göbel
Im Juli 1968 wurden 21 junge Menschen aus Estenfeld, Kürnach, Lengfeld, Rimpar und Rottendorf von Pfarrer Klaus Kürzdörfer konfirmiert. Diese Gruppe organisierte ihre Silberne Konfirmation 1993 selbst, traf sich seitdem alle fünf Jahre zum Gottesdienst mit Gedenken an ihre Konfirmation und anschließendem Zusammensein. Wozu ihr Konfirmator, inzwischen 81-jährig und Professor an der Uni in Kiel, Klaus Kürzdörfer jedesmal aus dem Hohen Norden anreiste. Nun wurde  mit zwölf Teilnehmern Goldene Konfirmation gefeiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen