WÜRZBURG

Goldenes Stadtsiegel für Schäfer-Blake

Goldenes Stadtsiegel für Schäfer-Blake       -  (mr)   In der ersten Stadtratssitzung nach ihrem 60. Geburtstag erhielt Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake durch OB Georg Rosenthal das Goldene Stadtsiegel. Rosenthal würdigte ihre „großer Erfahrung, fachliche Kompetenz, Pflichtbewusstsein, Charme und Herzlichkeit“. Schäfer-Blake gehörte von 1984 bis 1988 dem Kreistag Würzburg an. 1990 wurde sie erstmals in den Stadtrat gewählt und war bis 2002 stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende. Seit 2002 bekleidet sie das Amt der 2. Bürgermeisterin. Auch im Bezirkstag ist die langjährige Volksschullehrerin eine feste Größe. Viele Würzburger kennen Schäfer-Blake auch als Vorsitzende von „Pro familia“ oder durch ihren Einsatz für AWO und „Stadt für Kinder“.
(mr) In der ersten Stadtratssitzung nach ihrem 60. Geburtstag erhielt Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake durch OB Georg Rosenthal das Goldene Stadtsiegel. Rosenthal würdigte ihre „großer Erfahrung, fachliche Kompetenz, Pflichtbewusstsein, Charme und Herzlichkeit“. Schäfer-Blake gehörte von 1984 bis 1988 dem Kreistag Würzburg an. 1990 wurde sie erstmals in den Stadtrat gewählt und war bis 2002 stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende. Seit 2002 bekleidet sie das Amt der 2. Bürgermeisterin. Auch im Bezirkstag ist die langjährige Volksschullehrerin eine feste Größe. Viele Würzburger kennen Schäfer-Blake auch als Vorsitzende von „Pro familia“ oder durch ihren Einsatz für AWO und „Stadt für Kinder“. Foto: T. Obermeier
In der ersten Stadtratssitzung nach ihrem 60. Geburtstag erhielt Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake durch OB Georg Rosenthal das Goldene Stadtsiegel. Rosenthal würdigte ihre „großer Erfahrung, fachliche Kompetenz, Pflichtbewusstsein, Charme und Herzlichkeit“. Schäfer-Blake gehörte von 1984 bis 1988 dem Kreistag Würzburg an. 1990 wurde sie erstmals in den Stadtrat gewählt und war bis 2002 stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende. Seit 2002 bekleidet sie das Amt der 2. Bürgermeisterin. Auch im Bezirkstag ist die langjährige Volksschullehrerin eine feste Größe. Viele Würzburger kennen Schäfer-Blake auch als Vorsitzende von „Pro familia“ oder durch ihren Einsatz für AWO und „Stadt für Kinder“.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Georg Rosenthal
  • Marion Schäfer
  • Rosenthal
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!