ALTERTHEIM

Greifvogelauffangstation öffnet ihre Pforten

Bereist zum fünften Mal veranstaltete die Greifvogelauffangstation einen Tag der offenen Tür. In diesem Jahr gab es allerdings eine große Neuerung.
Und Abflug! Falkner Jochen „Joe“ Rösner zeigte bei einer Flugshow beim Tag der offenen Tür die Fähigkeiten seiner Tiere. Foto: Fotos: Matthias Ernst
Bereist zum fünften Mal veranstaltete die Greifvogelauffangstation einen Tag der offenen Tür. In diesem Jahr gab es allerdings eine große Neuerung, denn seit Kurzem kümmert sich der Verein „Greifvogel und Eulenhilfe Würzburg e.V.“ als Träger um die Greifvögel, ihre Pflege und ihre erneute Auswilderung. Bisher war es eine reine Privatinitiative von Falkner Harald Dellert und einigen wenigen Unterstützern.