MARGETSHÖCHHEIM

Griechische Nacht im Etthöferhof

Die Margetshöchheimer Mitte (MM) lädt am Samstag, 1. Juli, zur dritten Griechischen Nacht mit Kostas Antoniadis und Dimitris Tsiligiris in den Etthöferhof ein.

Kostas Antoniadis gilt als brillantester Bouzoukispieler im deutschsprachigen Raum. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Das Repertoire der beiden Musiker reicht vom Rembetiko, einer Urform der griechischen Volksmusik, bis hin zu Liedern des griechischen Komponisten Mikis Theodorakis.

Damit das Auge nicht zu kurz kommt, ist an diesem Abend im Atelier am Mainsteg, das im Areal des Etthöferhofs beheimatet ist, eine Ausstellung mit Bildern der Margetshöchheimer Malerin Christina Etthöfer geöffnet.

Das alljährliche Musikevent „Kultur pur“ ist laut Ankündigung seit mehr als zwei Jahrzehnten ein Geheimtipp in der Remise des denkmalgeschützten Etthöferhofs in der Mainstraße 13.

Karten zum Preis von zwölf Euro können unter Tel. (0931) 46 23 07 reserviert werden. Weitere Infos findet man unter www.margetshoechheimer-mitte.de.

Schlagworte

  • Margetshöchheim
  • Gideon Zoryiku
  • Griechische Komponisten
  • Mikis Theodorakis
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!