ERLABRUNN

Große Ehre für Hans Hausknecht

Fast ein Leben lang, stolze 60 Jahre, ist Hans Hausknecht aus Erlabrunn nun Feldgeschworener. Dafür wurde er nun zum Ehrenfeldgeschworenen ernannt.
Hans Hausknecht (Zweiter von rechts) wurde für 60 Jahre als Feldgeschworener vom Vorsitzenden der Feldgeschworenenvereinigung links des Mains, Norbert Jesberger (rechts), zum Ehrenfeldgeschworenen ernannt. Foto: Foto: Matthias Ernst
Ein Feldgeschworener bleibt man ein Leben lang, so sagte es der Vorsitzende der Vereinigung links des Mains, Norbert Jesberger, bei der Jahrestagung der Feldgeschworenen in Erlabrunn. Und fast ein Leben lang führt Hans Hausknecht aus Erlabrunn dieses Ehrenamt bereits aus. Er wurde vor seinen Kollegen aus dem westlichen und nördlichen Landkreis für 60 Jahre Aktivität zum Ehrenfeldgeschworenen ernannt. Erste Gratulanten waren der stellvertretende Landrat Waldemar Brohm und Erlabrunns Bürgermeister Thomas Benkert. Weitere Ehrungen Eine so lange Zeit im Ehrenamt tätig zu sein, ist selten geworden, zeigt aber auch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen