WÜRZBURG

Große Prozession durch die Stadt

Bischof Friedhelm Hofmann feiert in Konzelebration am Fronleichnamstag, 4. Juni, um 8.30 Uhr einen Pontifikalgottesdienst im Kiliansdom, der vom Würzburger Domchor musikalisch umrahmt wird. Daran schließt sich die große Fronleichnamsprozession durch die Innenstadt entlang der Schönbornstraße, Juliuspromenade, Theaterstraße zum Stationen-Altar im Ehrenhof der Residenz an. Dort erteilt Bischof Friedhelm den eucharistischen Segen. Die Prozession führt über Balthasar-Neumann-Promenade, Neubaustraße, Schönthal- und Plattnerstraße zur Treppe des Neumünsters. Dort wird das feierliche Te Deum gesungen.

An der Prozession beteiligten sich wieder viele katholische Gruppen und Vereine, wie die katholischen Studentenverbinden, Ritter vom Heiligen Grab zu Jerusalem, Johanniter- und Malteser-Orden, Zünfte, Ordensfrauen- und männer und die Kommunionkinder der Innenstadt.

Zu den Prozessionen der anderen Würzburger Pfarreien lesen Sie die Aufstellung auf dieser Seite.

Schlagworte

  • Würzburg
  • Robert Menschick
  • Balthasar Neumann
  • Friedhelm Hofmann
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!