WÜRZBURG

Großer Auftritt der kleinen Narren

Sie tanzen als Ameisen über die Bühne, öffnen die Augsburger Puppenkiste oder proben den Zwergenaufstand. Bei der 31. Unterfränkischen Narrennachwuchssitzung ist die Pflicht der Marschtanz und die Kür der Schautanz.
Dass Ameisen viel zu tun haben, machte der Nachwuchs der FG Helmstadt (Lkr. Würzburg) mit ihrem Schautanz deutlich. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Bei der 31. Unterfränkischen Narrennachwuchssitzung bekamen die über 500 Zuschauer am Sonntagnachmittag in der Pleichachtalhalle im Würzburger Stadtteil Versbach viel geboten – und das auf höchstem Niveau. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Faschingsgesellschaft Versbach. Die Nachwuchsarbeit innerhalb der inzwischen mehr als 160 unterfränkischen Gesellschaften und Gilden im Fastnachtsverband Franken gilt als herausragend. Einmal mehr bestätigte sich dies bei der 31. Auflage der Unterfränkischen Narrennachwuchssitzung. Ein Schaulaufen auf der großen närrischen Bühne, die zu erobern für die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen