Giebelstadt

Großes Interesse an Altenpflegeausbildung 

Der Fachkräftemangel in der Pflege bewegt Politik und Gesellschaft.
Das Foto zeigt von links Pflegedienstleiterin Nadeshda Meinl, HeimbeiratsvorsitzenderWuschko, Allesandro DiVito, Vanessa Lässig, Melanie Hasl, Orlando Ponert und Einrichtungsleiterin Renate Aman. Foto: Jessica Lutz
Der Fachkräftemangel in der Pflege bewegt Politik und Gesellschaft. Das Interesse an der Altenpflege-Ausbildung ist jedoch, nach Einschätzung von Korian, dem größten deutschen Anbieter für Pflege, gegenüber früheren Jahren eher angestiegen, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch Renate Aman vom Haus Zwei Linden kann das bestätigen. „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr gleich fünf neue Auszubildende begrüßen können, die sich für die für den Beruf der Altenpflegerin oder Altenpflegehelferin begeistern“.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen