Würzburg

Grüne fordern kostenlosen ÖPNV für alle unter 18 Jahren

Der Grüner Kreisverband verabschiedet sein Programm für die Kommunalwahl 2020. Die Handschrift der Grünen Jugend ist dabei deutlich spürbar.
Symbolbild: Bus in Würzburg Foto: THOMAS OBERMEIER
Auch wenn die Schwerpunkte im Wahlprogramm der Grünen für die Kommunalwahl am 15. März 2020 keine Überraschung sind: Es steckt viel Arbeit und auch viel Grüne Jugend in der Präambel und den acht Kapiteln des Programms, das am Samstag vom Stadtparteitag einstimmig beschlossen wurde. Die Grünen sind derzeit die stärkste politische Kraft in der Stadt – bei der Landtagswahl im Oktober und bei der Europawahl im Mai ließen sie die CSU jeweils knapp hinter sich. "Das ist auch unser Anspruch bei der Wahl des Stadtrats. Ebenso wie wir den Anspruch haben, den nächsten Oberbürgermeister zu stellen", ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen