Würzburg

Gruppe Buntstifte verbindet Kinder

Ein tolles Angebot für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren bieten die Carneval-Freunde Zellerau. In der neuen Gruppe "Buntstifte" können sie singen und tanzen in einer bunt gemischten Gruppe mit Kindern aller Nationalitäten, auch wenn sie erst anfangen, die deutsche Sprache zu erlernen.

Eingeladen sind sie jeden Mittwoch von 17.30 bis 18.30 Uhr ins Vereinsheim in der  Friedrichstraße 10a zur wöchentlichen Probe. "Wir sind eine große Familie mit dem Ziel, auf verschiedenen Bühnen in Würzburg und Umgebung aufzutreten. Kinder verstehen sich, ohne die gleiche Sprache zu sprechen, egal welche Hautfarbe sie haben oder woher sie kommen", so Gesellschaftspräsident Jürgen Wohlfart.

Zum 44-jährigen Vereinsjubiläum war es dem Verein ein Anliegen, gerade Kindern mit Migrationshintergrund die Möglichkeit zur Integration durch das Projekt "Buntstifte" zu ermöglichen. Auch die Eltern sind bei den Treffen jeden Mittwoch willkommen. Für die Kinder entstehen keine Kosten, da die Mitgliedschaft über Patenschaften finanziert wird.

Kontakt: Jürgen Wohlfart, Tel.: (0160) 90211539 oder info@carneval-freunde-zellerau.de

In der Gruppe 'Buntstifte' können Kinder zwischen sechs und 14 Jahren singen und tanzen.
In der Gruppe "Buntstifte" können Kinder zwischen sechs und 14 Jahren singen und tanzen. Foto: CFZ

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Zellerau
  • Carneval-Freunde Zellerau
  • Deutsche Sprache
  • Eltern
  • Familien
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!