EISINGEN

Gut besuchtes Krippenspiel

Die Kindermette mit dem Krippenspiel war am Heiligen Abend in der Sankt Nikolauskirche in Eisingen außergewöhnlich gut besucht.
Gut besuchtes Krippenspiel
(eug) Die Kindermette mit dem Krippenspiel war am Heiligen Abend in der Sankt Nikolauskirche in Eisingen außergewöhnlich gut besucht. Foto: Foto: Dietmar Kiesel
Die Kindermette mit dem Krippenspiel war am Heiligen Abend in der Sankt Nikolauskirche in Eisingen außergewöhnlich gut besucht. Es ist eine besinnliche Tradition geworden, dass in Eisingen die Weihnachtsgeschichte, die Geburt Jesus, von Kindern dargestellt wird. Das Spiel begann mit der Herbergsuche von Maria und Josef. Sie wurde auf einer großen, bemalten Wand, die den Gasthof „Zum Goldenen Schwan“ darstellte, neuzeitlich und eindrucksvoll von den Kindern vorgeführt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen