Würzburg

Haltestelle „St.-Alfons-Kirche“ wird verlegt

Ab Donnerstag, 16. Januar, bis einschließlich Donnerstag, 30. Januar, wird die Bushaltestelle „St.-Alfons-Kirche“ im Stadtteil der Keesburg stadteinwärts wegen Tiefbauarbeiten um etwa 50 Meter zurück in die Cronthalstraße verlegt. Dies teilt der Verkehrsunternehmensverbund Mainfranken mit.

Schlagworte

  • Würzburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.