EIBELSTADT

Hammeltanz im Freien

Eine alte Tradition wird in Eibelstadt von den Schützen hochgehalten.
Sichtlich erfreut ist der Gewinner des Hammeltanzes Otmar Schlereth, hier zusammen mit der Tanzpartnerin Heike Gretsch (links) und Luzie vom Schützenverein Randersacker, die für die Kommandos zum Wechseln des Blumenstraußes verantwortlich ist. Foto: Foto: GRETSCH
Eine alte Tradition wird in Eibelstadt von den Schützen hochgehalten. Am letzten Tag des Kirchweihfestes werden die amtierenden Schützenkönige von zu Hause abgeholt und mit Musik zum Schützenhaus begleitet. Der anschließende Hammeltanz wurde heuer erstmals im Freien auf dem Heumarkt unter großem Zuschauerzuspruch abgehalten. So zogen die Eibelstadter Schützen am Dienstag bei Sonnenschein durch ihre Stadt. Verstärkt wurden sie von den Schützen aus Emmering, mit denen die Eibelstadter eine über 50-jährige Freundschaft verbindet, den Schützen des Patenvereins aus Randersacker und den Böllerschützen Julius ...