WÜRZBURG

Happy End beim Filmfestival: Es kamen rund 10 000 Zuschauer

Happy End beim Filmfestival: Es kamen rund 10 000 Zuschauer
(how) Abspann! Das 41. Internationale Filmwochenende ist am Sonntagabend zu Ende gegangen – mit einer rundweg positiven Bilanz: Gute Filme, gute Festivalatmosphäre und eine mehr als gute Besucherresonanz. „An die 10 000 Zuschauer“ sind nach Aussage des neuen Festivalchefs Thomas Schulz an den vier Filmtagen vor die Leinwände ins Central-Kino geströmt. Das sind fast 2000 mehr als im vergangenen Jahr. Somit hat sich die temporäre Einrichtung eines neuen, vierten Kinosaals, das „Kellerkino“, gelohnt. Über 700 Plätze standen in den vier Sälen in der Mozartschule zur Verfügung, rund 80 ehrenamtliche Helfer waren im Einsatz, 34 Spiel-, neun Dokumentar- und zahlreiche Kurzfilme wurden gezeigt. Schulz zieht „mehr als zufrieden“ Bilanz. Damit ist vorgezeichnet, dass es im nächsten Jahres die 42. Ausgabe des Filmfestivals geben wird.-> Kultur Seite 12 Foto: THOMAS OBERMEIER
Abspann! Das 41. Internationale Filmwochenende ist am Sonntagabend zu Ende gegangen – mit einer rundweg positiven Bilanz: Gute Filme, gute Festivalatmosphäre und eine mehr als gute Besucherresonanz. „An die 10 000 Zuschauer“ sind nach Aussage des neuen Festivalchefs Thomas Schulz an den vier Filmtagen vor die Leinwände ins Central-Kino geströmt. Das sind fast 2000 mehr als im vergangenen Jahr. Somit hat sich die temporäre Einrichtung eines neuen, vierten Kinosaals, das „Kellerkino“, gelohnt. Über 700 Plätze standen in den vier Sälen in der Mozartschule zur Verfügung, rund 80 ehrenamtliche Helfer waren im Einsatz, 34 Spiel-, neun Dokumentar- und zahlreiche Kurzfilme wurden gezeigt. Schulz zieht „mehr als zufrieden“ Bilanz. Damit ist vorgezeichnet, dass es im nächsten Jahres die 42. Ausgabe des Filmfestivals geben wird.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Redaktion Süd
  • Film & Kinofestivals
  • Kinosäle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!