Haupi wird Wohnzimmer

Abschied und Neuanfang im Haupeltshofer: Nach 23 Jahren verabschiedet sich Jan Endres als Wirt des Café-Restaurants in der Sanderstraße. Er wolle sich künftig stärker auf die Alte Mainmühle und das Sternbäck konzentrieren, sagt er.
Abschied und Neuanfang: Jan Endres (rechts) verlässt das Haupeltshofer, Nima Khorsandi (links) und Marcel Demand eröffnen dort am 5. Mai ihr „Wohnzimmer“. Foto: Foto: Herbert Kriener
Abschied und Neuanfang im Haupeltshofer: Nach 23 Jahren verabschiedet sich Jan Endres als Wirt des Café-Restaurants in der Sanderstraße. Er wolle sich künftig stärker auf die Alte Mainmühle und das Sternbäck konzentrieren, sagt er. Im Haupeltshofer beginnt am 5. Mai mit dem „Wohnzimmer“ eine neue Ära. Die neuen Wirte Nima Khorsandi und Marcel Demand stammen aus Coburg, wo Khorsandi seit sechs Jahren ein „Wohnzimmer“ als abendliche Cocktailbar betreibt. Würzburg fanden beide unter allen fränkischen Städten am interessantesten für ihre erste gemeinsame Unternehmung. In den kommenden ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen