OBERPLEICHFELD

Haus ist nach Kaminbrand unbewohnbar

Erheblicher Schaden ist bei einem Kaminbrand an einem Einfamilienhaus in Oberpleichfeld entstanden. Das Haus ist nun unbewohnbar und muss vielleicht abgerissen werden.
Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild)
Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger (dpa)
Am Mittwochvormittag hat es in einem älteren Einfamilienhaus in der Hauptstraße in Oberpleichfeld gebrannt. Nach dem Anschüren eines Holzofens hat sich ein Kaminbrand entwickelt, der nach Polizeiangaben auch auf die Zwischendecke übergriff. Die Feuerwehren aus Ober- und Unterpleichfeld, Bergtheim sowie Prosselsheim waren mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen