HAUSEN

Hausener Narren boten eine Show mit Tänzen, Bütten und Gags

Den „nahtlosen Übergang von Weihnachts- zu Faschingsliedern“ haben die Hausener beim erster Büttenabend des Karneval-Clubs geschafft.
Afrikanisches Flair brachte die Showtanzgruppe des KCH in die Hausener Jahnhalle Foto: Fotos: Irene Konrad
Den „nahtlosen Übergang von Weihnachts- zu Faschingsliedern“ haben die Hausener mit ihrem ersten Büttenabend dieser Saison geschafft. Zusammen mit den Faschingsgesellschaften der „Maidbronner Glockenscheißer“ und mit den „Zeller Böck“ gab es in der Jahnhalle eine bunte Show mit Tänzen, Bütten, Gags und Ehrungen. Blendend gelaunt war Sitzungspräsident André Ziegler, der mit Humor und oft in Reimform durch das Programm führte. Das Team des Karnevalclubs Hausen (KCH) hat in dieser Session das 70-jährige Vereinsjubiläum des Sportvereins in seinem Faschingsorden gewürdigt und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen