HAUSEN

Hausener Rathaus soll saniert und erweitert werden

„Eine historische Entscheidung über unser Dorfbild“ hat der Gemeinderat nach Ansicht des dritten Bürgermeisters Peter Weber getroffen. Das Ratsgremium beschloss, dass keine Kostenermittlung für den Abriss und Neubau des Rathauses neben der Kirche gemacht wird.
Das Rathaus in Hausen (Gebäude in der Mitte) bildet mit der Kirche (rechts) und dem ehemaligen Schwesternhaus (links) ein ortbildprägendes Ensemble in der Hausener Dorfmitte. Foto: Foto: Irene Konrad
„Eine historische Entscheidung über unser Dorfbild“ hat der Gemeinderat nach Ansicht des dritten Bürgermeisters Peter Weber getroffen. Das Ratsgremium beschloss, dass keine Kostenermittlung für den Abriss und Neubau des Rathauses neben der Kirche gemacht wird. Damit ist die Richtung klar: Das Haus soll erhalten, saniert und mit einem Anbau vergrößert werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen