Ochsenfurt

Haushalt: CSU drängt auf weniger Neuverschuldung

Nur noch 1,3 statt 1,8 Millionen Euro Kreditaufnahme sieht der Haushaltsplan nun vor. Das reicht einigen im Stadtrat aber noch nicht, um dem Plan zuzustimmen.
Das alte Goßmannsdorfer Schulgebäude (Archivfoto) wird zu einer Kinderkrippe umgebaut. Doch die Bauarbeiten verschieben sich um ein Jahr. Foto: Claudia Schuhmann
Mit knapper Mehrheit (fünf zu vier Stimmen), rang sich der Finanz-, Haushalts- und Stiftungsausschuss im Ochsenfurter Stadtrat dazu durch, dem Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2019 sowie dem Finanzplanentwurf für die Jahre 2018 bis 2022 zuzustimmen. Eine entsprechende Beschlussfassung empfahl das Gremium dem Stadtrat. Nach einer ersten Diskussion über den Entwurf im Januar, hatte die Verwaltung über Möglichkeiten gebrütet, wie die Kreditaufnahme 2019 verringert werden könnte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen