Waldbüttelbrunn

Hedwig Langhoff ausgezeichnet

Bei der Übergabe des Ehrenzeichens, (von links) Mariechen Seubert, Bürgermeister Klaus Schmidt, Hedwig Langhoff und Monika Fuchsenberger. Foto: Matthias Ernst

Mit dem Ehrenzeichen des bayerischen  Ministerpräsidenten Markus Söder wurde vor kurzem Hedwig Langhoff ausgezeichnet. Die Übergabe der Ehrenurkunde und der Anstecknadel nahm Waldbüttelbrunns Bürgermeister Klaus Schmidt vor.

Langhoff war Hauptinitiatorin für die Gründung des AWO-Ortsvereins, von 1995 bis 2012 dessen Vorsitzende und ist aktuell Ehrenvorsitzende. Außerdem war sie von 1990 bis 2002 Gemeinderätin. In dieser Zeit wurde mit ihrer Unterstützung ein zweiter Kindergarten im Ort erstellt, die Ballsporthalle und die Aussegnungshalle geplant und gebaut. Ihr besonderes Anliegen war ein Seniorenheim in Waldbüttelbrunn, das mittlerweile entstanden ist. Immer achtete sie auf soziale Ausgewogenheit bei allen Entscheidungen im Gemeinderat.

Hewig Langhoff war Lehrerin an der Grund- und Verbandsschule  und hat die Hausaufgabenbetreuung gegründet. Dabei hatte sie ihr Augenmerk immer auch auf die finanzielle Situation der Eltern gerichtet und bemühte sich die Betreuungskosten verträglich zu halten. "Als Volksschullehrerin war ich es leid, täglich für die Anfertigung von Hausaufgaben zu kämpfen. Nie gab es Mangel an Ausreden, sie könnten Bände füllen", hatte sie dazu geäußert.

"Du hast einen besseren Weg gefunden und hast die Hausaufgabenbetreuung gegründet"., lobte sie der Bürgermeister. Langhoff war überrascht von der Ehrung, mit der sie nie gerechnet hätte. Für sie war es immer selbstverständlich sich für die Gemeinschaft einzusetzen.

Neben der Gründung des AWO-Ortsvereins gründete sie die Nachbarschaftshilfe und organisierte die Tagesausflugsfahrten der AWO. Ebenso organisierte sie die wöchentlichen Einkaufsfahrten für die nicht mobilen Bürger.

Ferner war sie Gründungs– und aktives Mitglied vom Kulturforum "Alte Kirche" und von 1990 bis zum Jahr 2008 Organisatorin der "Unabhängigen Bürger Waldbüttelbrunn".

Hedwig Langhoff wirkt bereits seit über 25 Jahren neben ihrer beruflichen Tätigkeit unermüdlich ehrenamtlich in der Gemeinde.

Schlagworte

  • Waldbüttelbrunn
  • Matthias Ernst
  • Bayerische Ministerpräsidenten
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Klaus Schmidt
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Markus Söder
  • Ministerpräsidenten
  • Mitglieder
  • Nachbarschaftshilfe
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Volksschullehrerinnen und -lehrer
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!