FRICKENHAUSEN

Heiner von Zobel für drei weitere Jahre Vorsitzender

Bei der Jahresversammlung der Kreis-UWG gab es einige Veränderungen im Vorstand. Und ein vakanter Posten wurde besetzt.
Der neu gewählte Vorstand der UWG-FW Landkreis Würzburg, von links.: Ernst Joßberger (dritter Stellvertreter), Alois Fischer (zweiter Stellvertreter), Richard Wagner (Geschäftsführer), Heiner von Zobel (Vorsitzender), Andre Heinrich (erster ... Foto: Foto: Claudia Schuhmann
„Besser als Putin“: Scherzhaft wurde bei der Jahresversammlung des Kreisverbands der Unabhängigen Wählergemeinschaft – Freie Wähler (UWG-FW) das Wahlergebnis für den Vorsitzenden Heiner von Zobel kommentiert. Alle 25 Wahlberechtigten gaben bei ihrer Versammlung in Frickenhausen von Zobel ihre Stimme. Damit steht der „alte“ Vorsitzende auch für die nächsten drei Jahre wieder an der Spitze des Kreisverbands. Bei den anderen Vorstandsposten gab es hingegen Veränderungen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen