WÜRZBURG

Heiße Zukunft für Würzburgs Innenstadt

Würzburger Klimaforscher Paeth sagt tropisches Sommerklima mit Nächten über 30 Grad Celsius für die Innenstadt vorraus. Wie kann man für Abkühlung sorgen?
Hitze
Hitzealarm: Die Sommer werden noch heißer, vor allem in der Innenstadt. Foto: Foto: Patrick Pleul, DPA
14. Mai, 20 Uhr, 28 Grad: Die Außentemperatur passt am Mittwoch gut zum Thema: Heiko Paeth, Professor für Klimatologie vom Institut für Geografie und Geologie der Universität Würzburg spricht in den Greisinghäusern über die Folgen des Klimawandels für Würzburg. Stadtklimatische Fakten, keine Politik Eingeladen war Paeth vom Aktionsbündnis „Grüner Platz am Theater“, das am 2. Juli mit einem Bürgerentscheid den Kardinal-Faulhaber-Platz zu einem Park machen will. Die Idee findet Paeth, der auch Mitglied im Klimabeirat der Stadt ist, gut. Aber: „Instrumentalisieren lasse ich mich von der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen