FRICKENHAUSEN

Heißes Kirchweihtreiben

Trotz der Hitze werten die Veranstalter die Kirchweih in Frickenhausen als einen vollen Erfolg.
Clown Muck war bei der Frickenhäuser Kirchweih vor allem bei den Kleinen der Renner. Foto: Foto: USCHI MERTEN
Trotz der Hitze werten die Veranstalter die Kirchweih in Frickenhausen als einen vollen Erfolg. Schon der Samstagabend lockte viele Einwohner und auch Gäste an. Die Combo „Drüm Rüm“ zog durch Frickenhausen und die fränkische-freche Volksmusik lud zum Mitsingen ein. Am Sonntag ging es weiter mit den unterschiedlichsten Mittagessen. Mancher blieb, wenn er ein schattiges Plätzchen ergattert hatte, auch am Nachmittag sitzen. Andere suchten sich ein kühles Plätzchen zuhause, kamen dann aber am Abend wieder, als Peter Wendel spielte. Schließlich war es ein schöner, gemütlicher und lauer Sommerabend. Die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen