Helmstadt

Helmstadt schließt Rahmenvertrag für Elektroarbeiten

Neben den Haushaltsplanungen für 2019 hat der Gemeinderat Helmstadt sich in seiner jüngsten Sitzung außerdem mit der Sanierung der Schulturnhalle, der Informationssicherheit und anderen Themen beschäftigt:
Andre Stöcklein (links) wurde zum zweiten Kommandanten der Feuerwehr Helmstadt gewählt, Stefan Schmidberger (rechts) wurde als erster Kommandant bestätigt. Der Gemeinderat bestätigte die Wahl der Feuerwehr. Foto: Joachim Baunach
Neben den Haushaltsplanungen für 2019 hat der Gemeinderat Helmstadt sich in seiner jüngsten Sitzung außerdem mit der Sanierung der Schulturnhalle, der Informationssicherheit und anderen Themen beschäftigt: Der Gesamthaushalt 2018 betrug rund 9,8 Millionen Euro. Die Räte erteilten der Jahresrechnung die Entlastung. Die Krabbelstube Helmstadt hat der Gemeinde am 16. April 2019 eine Spende in Höhe von 500 Euro für ein neues Spielgerät auf dem Spielplatz an der Würzburger Straße übergeben. Für die Sanierung Schulturnhalle wurde der Auftrag für die Kücheneinrichtung wurde für 13 400 Euro brutto an die Firma ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen