HELMSTADT

Helmstadter Feuerwehr meisterte Leistungsprüfung

Vier Gruppen der Feuerwehren aus Helmstadt und Holzkirchhausen haben die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ erfolgreich abgelegt.
Helmstadter Feuerwehr meisterte Leistungsprüfung
(mhk) Vier Gruppen der Feuerwehren aus Helmstadt und Holzkirchhausen haben die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ erfolgreich abgelegt. Foto: Foto: Feuerwehr
Vier Gruppen der Feuerwehren aus Helmstadt und Holzkirchhausen haben die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ erfolgreich abgelegt. Bei dieser Leistungsprüfung geht es darum, die nötigen Handgriffe zum Aufbau einer Wasserversorgung und das Löschen eines Brands möglichst zügig und routiniert in der Gruppe durchzuführen. Unter der bewährten Führung der Ausbilder Sabine Weißkopf, Stefan Schmidberger und Ernst Dannler wurde an zehn Abenden geübt. Etwas Besonderes war bei dieser Prüfung, dass das neue Fahrzeug der Feuerwehr Holzkirchhausen, das TSFW 46/1, zum Einsatz kam.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen