Ochsenfurt

"Herbstimpressionen" starten in die Saison

Sie sind ein voller Erfolg und eine kulturelle Bereicherung für Ochsenfurt: Die "Herbstimpressionen" in der Privatbrauerei Oechsner.
Die Herbstimpressionen im Oechsner Stüble sind eine Bereicherung für Ochsenfurt, von links Landrat Eberhard Nuss, Brauereichef Dietrich Oechsner, Initiatorin Renate Lindner und Bürgermeister Peter Juks. Foto: Uschi Merten
Immer wieder anders, immer wieder neu – so präsentiert die Kulturreihe „Herbstimpressionen“ bereits seit zwölf Jahren ein anregendes und vielseitiges Programm. Und sammelt gleichzeitig Spenden zur Sanierung der Spitalanlage. Renate Lindner, Vorsitzende des Fördervereins Spital Ochsenfurt e.V., hatte vor vielen Jahren die Idee zu den "Herbstimpressionen" in der Brauerei Oechsner, um Gelder zu sammeln. Die kulturelle Veranstaltung, die auch in den Kulturherbst des Landkreises eingegliedert wurde, war von Beginn an ein großer Erfolg.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen