Gaukönigshofen

Herzblut und Hightech im Stall

Paul Öchsner beschäftigt sich erfolgreich mit Bullen. In seinem Klimastall in Gaukönigshofen haben sie Platz und genießen eine spezielle Futtermischung. 
Paul Öchsner setzt in seinem Stall auf mehr Platz und bestes Futter für die Bullen. Foto: Gerhard Meißner
Paul Öchsner ist überzeugter und begeisterter Tierhalter. Das war er schon immer. In der Vergangenheit waren es Milchkühe. Heute sind es 260 Mastbullen. Und es sollen noch mehr werden.Seit 2015 ist der neue Klimastall im Außenbereich von Gaukönigshofen in Betrieb, erläutert der Landwirt einer Delegation rund um Landrat Eberhard Nuß bei dessen zehnten landwirtschaftlichen informationsfahrt im südlichen Landkreis Würzburg.Im März 2016 verließ die letzte von 30 Kühen Öchsners Stall im Altort - mit Blasmusik und unter großer Beteiligung der Bevölkerung. Es war zugleich Gaukönigshofens letzte Kuh.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen