HETTSTADT

Hettstadt: Welches Licht für die Martinstraße?

Die Vorbereitungen zur Komplettsanierung der Martinstraße ziehen sich noch hin. Es geht um die Beleuchtung.
Die Vorbereitungen zu der für dieses Jahr geplanten Komplettsanierung der Martinstraße ziehen sich weiter hin. So konnte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung keine Entscheidung bei der Auswahl der Straßenbeleuchtung treffen. Als Problem hierbei hatte sich heraus kristallisiert, dass die in der Würzburger Straße verbauten und auch für die Martinstraße gewünschten Straßenlampen nicht mehr erhältlich sind.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen