HETTSTADT

Hettstadt plant Baugebiet mit 55 Grundstücken

Ungewöhnlich schnell könnte die Realisierung eines Baugebietes in Hettstadt möglich sein. Die Eigentümer grundsätzliche Bereitschaft zum Verkauf signalisiert.
Ungewöhnlich schnell könnte die Realisierung eines Baugebietes in Hettstadt am nordöstlichen Ortsrand möglich sein. Voller Optimismus informierte Bürgermeisterin Andrea Rothenbucher (CSU/UBH) den Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung über das Ergebnis eines ersten Treffens mit den betroffenen Grundstückseigentümern. Dabei hätten die Eigentümer grundsätzliche Bereitschaft zum Verkauf der Flächen und Erschließung durch die Gemeinde signalisiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen