WÜRZBURG

Himmels-Akrobatin turnt am Wochenende über Würzburg

Sie läuft auf Flugzeugflügeln. Peggy Walentin ist sie die einzige Frau in Deutschland, die ihren Lebensunterhalt als Wingwalkerin verdient. Am Wochenende kommt sie nach Würzburg.
Auf Abschiedstournee: Peggy Walentin turnt als einzige Wingwalkerin in Deutschland am Wochenende bei den Flugtagen am Schenkenturm auf ihrem fliegenden Doppeldecker. Foto: Foto: FH/js
Den Zuschauern auf der Airshow am malerischen Wolfgangsee stockt der Atem: Da steigt doch die Passagierin mitten im Flug aus dem offenen Cockpit des Doppeldeckers und läuft auf der Tragfläche entlang. Und dann winkt sie doch tatsächlich herunter. Spätestens jetzt beginnen einige fassungslose Beobachter erleichtert wieder zu atmen, nachdem sie registrieren, dass der Spaziergang auf dem Flügel der Maschine Teil einer spektakulären Show ist. Und Peggy Walentin freut sich über den bewundernden Applaus – schließlich ist sie die einzige Frau in Deutschland, die ihren Lebensunterhalt als Wingwalkerin verdient.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen