WÜRZBURG

Hochhaus Augustinerstraße weiter hinter grünem Vorhang

An den Anblick des grün verhüllten Hochhauses in der Augustinerstraße 9 haben sich die Würzburger gewöhnt. Seit 2005 ist das ehemalige „Ämterhochhaus“ der Stadt wegen seiner maroden Bausubstanz und statischen Problemen geräumt.
Seit Jahren in Grün: Wann das Hochhaus in der Augustinerstraße saniert wird, ist offen. Foto: Foto: T. Müller
An den Anblick des grün verhüllten Hochhauses in der Augustinerstraße 9 haben sich die Würzburger gewöhnt. Seit 2005 ist das ehemalige „Ämterhochhaus“ der Stadt wegen seiner maroden Bausubstanz und statischen Problemen geräumt. Fast ebenso lang ist das 84 Jahre alte Baudenkmal an der Front und den Seitenteilen des Turms eingerüstet und trägt das markante grüne Sicherheitsnetz.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen