HÖCHBERG

Höchberger Grüne wählen paritätisch

Neuer Vorstand beginnt Wahlkampf
Der neu gewählte Höchberger Ortsvorstand von Bündnis 90 / Die Grünen (von links) mit Wahlleiterin Kerstin Celina, den Beisitzern Sarah Lindlar und Johannes Väthjunker sowie den Vorsitzenden Sophia Ilg und Sven Winzenhörlein. Foto: Foto: Matthias Ernst
Bei der Höchberger Ortsgruppe von Bündnis 90/Die Grünen standen Vorstandswahlen an, die von der Landtagsabgeordneten Kerstin Celina und dem Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat Walter Feineis geleitet wurden. Der Eintritt neuer Mitglieder ermöglichte es, nicht nur den Vorstand zu verjüngen, sondern auch neue Gesichter zu integrieren und eine paritätische Vertretung von Frauen und Männern zu erreichen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen