Würzburg

Hofschoppenfest im Bürgerspital mit fünfter White Party

Das Würzburger Weindorf ist vorbei, doch das weinselige Feiern geht in der Stadt weiter. Im romantischen Innenhof des Bürgerspitals zum Hl. Geist wird an diesem Donnerstag, 13. Juni, das Hofschoppenfest eröffnet, das es nun seit 50 Jahren gibt. Das erste wurde 1969 gefeiert zum 650-jährigen Bestehen des Spitals.
Alexander und Martine Wiesenegg mit dem Jubiläums-Bocksbeutel des Hofschoppenfestes Foto: Herbert Kriener
Das Würzburger Weindorf ist vorbei, doch das weinselige Feiern geht in der Stadt weiter. Im romantischen Innenhof des Bürgerspitals zum Hl. Geist wird an diesem Donnerstag, 13. Juni, das  Hofschoppenfest eröffnet, das es nun seit 50 Jahren gibt. Das erste wurde 1969 gefeiert zum 650-jährigen Bestehen des Spitals. Zum diesjährigen Fest hat das Weingut einen eigenen Jubiläums-Bocksbeutel herausgebracht. Gastgeber des Hofschoppenfestes sind in diesem Jahr die jungen Wirte der Bürgerspital-Weinstuben Alexander und Martina Wiesenegg, tatkräftig unterstützt von den Eltern Peter und Angelika Wiesenegg.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen