Höchberg

Hohe Auszeichnungen für langjährige Mitglieder

Die neue Till-Trägerin Nicole Stichler (links) und die stolze Trägerin des BDK-Ordens in Silber Wiltrud Wilhelm.
Die neue Till-Trägerin Nicole Stichler (links) und die stolze Trägerin des BDK-Ordens in Silber Wiltrud Wilhelm. Foto: Matthias Ernst

Zwei besonders hohe Ehrungen nahmen verdiente und langjährige Mitglieder der Höchberger Faschingsgilde Helau Krakau beim Inthroball aus den Händen von Ingrid Ganzer, Beirätin im Fastnacht-Verband Franken (FVF), in Empfang. Es sei keineswegs selbstverständlich, dass man sich so lange für den Fasching engagiere, sagte Ganzer in ihrer Laudatio. Besonders freue sie sich, dass mit den beiden Frauen aus Höchberg gezeigt werden kann, dass Kontinuität und viel persönlicher Einsatz auch von Verbandsseite gewürdigt wird.

Mit dem "Till von Franken" in Silber wurde Nicole Stichler ausgezeichnet. Sie tanzte von 1989 bis 2007 in allen Garden. Seit 2007 ist sie Trainerin der Blauen Garde und wurde mit der dieser Garde sowohl Unterfränkischer Vizemeister und seit mehreren Jahren hintereinander Trizemeister bei den unterfränkischen Meisterschaften. Stichler war vollkommen überrascht von der Ehrung, aber noch mehr, dass ihre Schwester extra zu diesem Anlass ins Pfarrheim gekommen war. Da hatten die Verantwortlichen der Faschingsgilde ganze Arbeit geleistet.

BDK-Orden in Silber für Wiltrud Wilhelm

Eine noch höhere Auszeichnung erhielt Wiltrud Wilhelm. Sie bekam den BDK Orden in Silber, die zweithöchste Auszeichnung des Bunds Deutscher Karneval überhaupt. Wiltrud Wilhelm ist seit 1985 Mitglied und war Prinzessin der Session 1985/86. Zusammen mit ihrem Mann Berni steht sie seit 1993 in der Bütt, seit 1995 ist sie Einzelbüttenrednerin und übernahm 2003 das Amt der Sitzungspräsidentin bei der Frauensitzung. Zusätzlich ist sie Elferratsfrau, zweite Schatzmeisterin seit 2000 und Till-Trägerin seit 2010. Da war es eine Selbstverständlichkeit, dass die Mädchen der Blauen Garde ein Spalier bildeten, durch das beide auf die Bühne gelangten, und auch das Publikum spendete langanhaltenden Beifall. Alle fanden, dass die beiden diese Auszeichnung mehr als verdient hatten.

Rückblick

  1. Machtwechsel im Rathaus
  2. Anke Plömpel und Ralf Kraus sind das neue Prinzenpaar
  3. Faschingsgellschaft Lengfeld startet in die Session 2019/2020
  4. GCC-Zwiefl-Elf übernimmt die Regentschaft
  5. Rothenfelser Faschingsprinz war vor 25 Jahren schon einmal Prinz
  6. Stettener Narren präsentieren den "Lump und die Tänzerin"
  7. Rathaussturm: Bürgermeister Endres feiert  letzte Gefangennahme
  8. Hohe Auszeichnungen für verdiente Mitglieder
  9. Neues Prinzenpaar liebt Fasching und Tanzen
  10. Bad Kissingen: Datenschutz ist stärker als die Narren
  11. Die „Drei Öberen“ der Bostemer Fasenacht sind gekürt
  12. Prinzenpaar verspricht eine tolle Session
  13. Giemaul-Paar: Bei der Polizei lernten sie sich kennen
  14. Hohe Auszeichnungen für langjährige Mitglieder
  15. Der Feuerwehrkommandant regiert das Narrenvolk
  16. Orden und Ehrennadeln des Fastnachtsverbandes
  17. Schneewittchen als Faschingsthema
  18. Traumpaar auf dem Narrenthron
  19. „Steeäisel“ sind der größte Ortsverein
  20. Vom Faschingsmuffel zum Prinzen
  21. Narren drücken die Rathaustüre ein
  22. Frisch geehrt in die fünfte Jahreszeit
  23. Kathrin und David inthronisiert
  24. Gegenwehr zwecklos
  25. Hühner stürmten das Rathaus
  26. Wie gut kehrt der neue Besen?
  27. Michael III. und Stefani I. regieren
  28. Kurze Unruhen in Burgsinn überstanden
  29. Die Gegenwehr mit Bonbons blieb erfolglos
  30. Närrischer Machtwechsel
  31. Rathaussturm in Oberelsbach
  32. Heiße Rennen am Dorfplatz-Ring
  33. Bürgermeister Edgar Martin gefesselt und abgeführt
  34. Hexen nahmen Ratsversammlung in die Mangel
  35. Wellness für Schmidt-Neders Rückgrat
  36. Die Narren sind an der Macht
  37. Stefan I. und Jeanette I. regieren Würzburgs Narren
  38. Sechs Prinzenpaare in Schweinfurt, eins in Würzburg
  39. ESKAGE geht mit sechs Prinzenpaaren in die Session
  40. Benedikt und Julia regieren die Narren
  41. Nicht zu stoppen: OCC stürmt das Rathaus
  42. Christian I. und Sabrina I. sind das neue Giemaulpaar
  43. Mainfrankens Narren stürmen die Rathäuser
  44. Wa-Ka-Ge gut aufgestellt für neue Session
  45. Orden für verdiente Narren
  46. „Burg Elf“ stürmte erfolgreich das Rathaus
  47. HCC läutet fünfte Jahreszeit ein – Lasterrennen um den „Wolfgang-Borst-Kreisel“
  48. Schneider ergibt sich und erspart seiner Frau ein schlimmes Schicksal
  49. Narren-Späh-Aktion: auf ganzer Linie erfolgreich
  50. Michael Pagel führt Narrenschiff

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Höchberg
  • Matthias Ernst
  • Fastnacht-Verband Franken
  • Mitglieder
  • Silber
  • Start der Faschingssession
  • Wilhelm
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!